Letzten Sonntag bin ich nach 10 Tagen wieder heim gefahren. Ich war im Nordland und habe vorgesorgt für den Winter 2017 / 2018.

 

 

 


 

 

Dort füttern wir auch unsere gefiederten Mitbewohner in Wald und Flur. Meisen, Eichelhäher und vor allem eine Dompfaffbande ließen sich unsere gestreuten Körner und Fettteilchen schmecken. Bemerkenswert war, dass die Tiere paarig vorhanden waren. Insgesamt habe ich vier Pärchen gesehen. Leider habe ich sie nicht alle zusammen ablichten können.


 

 

 

 

 

Auf der Rückfahrt habe ich das ein oder andere Foto gemacht.

Los ging es mit Elchen. Gleich vier Stück sah ich auf einem Feld neben der Straße. Leider war es noch nicht richtig hell und für den Einsatz des Blitzes waren die Tiere zu weit weg. Dementsprechend ist die Qualität des Bildes.


 

 

 

 

 

 

Auf der Fähre dann habe ich mich todesmutig auf die Gleise begeben und einen Zug fotografiert. Ein ICE, der von Dänemark nach Deutschland mit der Fähre fährt.

Interessant, oder?!

 

 

 

 

 

Auf dem Autodeck sah ich sie dann plötzlich. Diese wichtige Mitteilung, wer schon hier war.